+420 548 218 902 (Mo-Fr 8:00-16:00, Englisch)
Lieferland

Biaxiales Geogitter

  • UV

Eurogrid BX

Lagernd

Monolithische Eurogrid BX Geogitter werden im Straßen- und Eisenbahnbau zur Stabilisierung von Tragschichten von Verkehrswegen, Park- und Stellflächen eingesetzt. Die Geogitter bilden mit der Schotterschicht der Straße einen halbstarren Verbund, der für die Stabilität der Straße auch auf weichem Hintergrund sorgt und dadurch die Lebensdauer der Konstruktion verlängert und gleichzeitig die Bildung von Spurrinnen verhindert. Die Eurogrid BX Geogitter lassen sich einfach verlegen, indem die Rolle unter der Schotterschicht ausgebreitet wird. Die Geogitter sind extrem witterungsfest und gegen mechanische Schäden beständig.

Mehr Informationen
Variante auswählen

Packungsgrößen und -arten

Sind Sie ein Großhändler? Senden Sie uns die Anfrage per E-Mail
Größe 0,35×0,35×3,95 m
Gewicht 50 kg
Biaxiales Geogitter

Eurogrid BX 20/20 50x3,95m

1,61 € je m²
Lager GEOMAT 13 Rollen
317,98 €
266,63 € ohne MwSt.
Größe 0,37×0,37×3,95 m
Gewicht 72 kg
Biaxiales Geogitter

Eurogrid BX 30/30 50x3,95m

2,25 € je m²
Lager GEOMAT 39 Rollen
444,38 €
373,28 € ohne MwSt.
Größe 0,5×0,5×3,95 m
Gewicht 97 kg
Biaxiales Geogitter

Eurogrid BX 40/40 50x3,95m

3,29 € je m²
Lager GEOMAT 82 Rollen
649,78 €
545,10 € ohne MwSt.
Sie sind sich nicht sicher, was Sie wählen sollen? Fragen Sie unseren Spezialisten

Beschreibung und Parameter

Stabilisierende Eurogrid BX Geogitter sind seit mehr als 50 Jahren auf dem Markt präsent und während der Einsatzdauer haben sie ihre unbestreitbaren Vorteile unter Beweis gestellt – vor allem im Straßenbau bei Bewältigung der Herausforderungen auf weichen Untergründen wie Moor- und Torfgebiete oder wassergesättigte Flächen. Es hat sich gezeigt, dass sie auch für Bauvorhaben auf konventionellen Untergründen mit üblichen Böden geeignet sind, wo die klassischen Bauweisen zu viele natürliche Ressourcen in Anspruch nehmen, fehleranfällig oder schlicht zu teuer sind.

Durch die Produktionstechno­logie, bei der die klassische Folie in einem Raster gelocht und anschließend erwärmt und in Längs- und Querrichtung gestreckt wird (Englisch „punch and stretch“), werden die mechanischen Eigenschaften von Polypropylen während des Produktionspro­zesses verbessert.

Auf diese Weise hergestellte Geogitter wurden unverzichtbar beim Bau von Straßen, Feld- und Waldwegen, Parkflächen, Hauszufahrtswegen sowie von Eisenbahn- und Straßenbahnstrecken nicht nur auf weichen Untergründen, sondern praktisch überall. Eurogrid BX Geogitter eignen sich nicht für den Bau von bewehrten Böschungen und Stützwänden. Für diese Zwecke kommen bewehrende Geogitter zum Einsatz.

Wozu sind Eurogrid BX Geogitter bestimmt

Monolithische biaxiale Eurogrid BX Geogitter wurden speziell für den Bau von Straßen auf wenig tragfähigen Untergründen entwickelt, wo sie dazu beitragen, das Verhalten von ungebundenen Schichten zu verbessern. Bei Verkehrswegen wie Straßen, Feld- und Waldwegen, Parkflächen, Hauszufahrtswegen oder Eisenbahn- und Straßenbahnstrecken sorgen sie für Stabilität der Tragschichten aus Steinmaterial.

Herstellung des Eurogrid BX Geogitters

Eurogrid BX wird aus Polypropylen (PP) hergestellt, wodurch einen hohe Beständigkeit dieser biaxialen monolithischen Geogitter gegenüber üblichen Chemikalien gewährleistet wird, insbesondere gegen Kraftstoffe, Öle oder andere Ölderivate. Gleichzeitig sind die Eurogrid BX Geogitter vor Pilzen, Algen oder Bakterien sicher. Das Geogitter ist nicht nahrhaft und so wird es nicht von Nagetieren und anderen in Bauen lebenden Tieren beschädigt.

Das biaxiale stabilisierende Geogitter wird unter der Schotterschicht mit entsprechender Korngröße installiert und verhindert die gegenseitige Verlagerung der Steinkörner. Dadurch werden die einzelnen Schotterkörner (Steinkörner) in ihrer Lage fixiert und nicht verkehrsbedingt umgelagert. Diese Wirkungsweise, bei der sich die Steinkörner an die festen Rippen des Geogitters anlehnen, nennt man Verzahnung, Englisch interlocking.

Dieser Mechanismus wirkt sich auf die Eigenschaften der Schotterschicht aus, indem sich diese nach Anwendung des stabilisierenden Geogitters verbessern und bei einem richtigen Straßenentwurf Folgendes ermöglichen

  • Reduzierung der Schotterschichtstärke
  • höhere Tragfähigkeit der Straße
  • verlängerte Lebensdauer der Straße
  • Reduzierung der ungleichmäßigen Setzungen der Konstruktion

Bauweise mit den Eurogrid BX Geogittern

Die Bauweise mit Eurogrid BX Geogittern ist recht einfach und kann auch von einem Hobby-Bauherr bewältigt werden. Die Vorgangsweise ist wie folgt

1. Bauvorbere­itungen bestehend aus

  • passgerechtes Zuschneiden der Geogitter mit Messer oder Schere
  • Vorbereitung von ausreichenden Schottermengen
  • Vorbereitung von erforderlichen Maschinen und Geräten
  • Beseitigung von allen (scharfen oder für den Zerfall anfälligen) Gegenständen von der Baufläche
  • Ausgleichen von größeren Unebenheiten und Verdichtung der Gründungssohle

2. Verlegung der Eurogrid BX Geogitter

Die Geogitter werden direkt auf die vorbereitete und verdichtete Fläche verlegt. Kleine Vegetation oder Erde sind kein Problem und müssen nicht entfernt werden.

Es wird empfohlen, unter das Geogitter einen Vliesstoff anzuordnen, das die Verunreinigung der Steinschicht mit kleinkörnigen Böden aus dem Untergrund verhindert. Die Verlegung von biaxialen Geogittern ist sowohl in Richtung der Straßenachse als auch rechtwinklig zu der Achse möglich. Angrenzende Geogitter sind mit einer minimalen Überlappung von 30 cm in Längs- und Querrichtung zu verlegen. Die überlappenden Geogitter werden nicht weiter fixiert.

3. Überschüttung der Geogitter

Das Geogitter wird mit körnigem Material, am besten mit Bruchstein mit Korngrößen von 0–63 mm überschüttet. Das Schüttmaterial wird auf das Geogitter nicht direkt vom Lkw geschüttet, sondern zunächst daneben entladen und anschließend mit verfügbaren Mitteln über das Geogitter verteilt.

Befahren des Geogitters

Das direkte Befahren des Geogitters ist unzulässig. Das Geogitter kann erst nach Überdeckung mit Schüttmaterial mit einer Mächtigkeit von mind. 15 cm befahren werden.

Vorteile der Eurogrid BX Geogitter

Mit Eurogrid BX Geogittern lassen sich die Kosten für den Verkehrswegebau reduzieren. Durch Reduzierung der notwendigen Tragschichtdicken sind Kosteneinsparungen vor allem bei folgenden Positionen zu erzielen

  • Einkauf von Schotter oder anderem Steinmaterial
  • Transport des Steinmaterials vom Steinbruch zur Baustelle
  • Aushub des Bodens, der wegen Schottereinbau zu entsorgen ist
  • Verschleiß von Baumaschinen und Verkehrsmitteln
  • Kraftstoffkosten
  • Personalkosten

Sofern die Straße in erster Linie zur Verlängerung der Lebensdauer ausgelegt ist, bieten sich dem Bauherrn bei folgenden Kosten Einsparmöglichke­iten an

  • Straßeninstan­dhaltung
  • Reparaturen von Störungen der Straßenkonstruktion
  • Sanierungen nach Ablauf des Lebenszyklus
  • Beseitigung der Straße nach Ablauf ihrer Lebensdauer

Eurogrid BX Geogitter und die Umwelt

Durch die Anwendung von Eurogrid BX Geogittern werden die Treibhausgase­missionen im Vergleich zu den konventionellen Bauweisen im Straßen-, Eisenbahnbau sowie im Verkehrswegebau allgemein vermindert, selbst unter Einbeziehung der Emissionsproduktion durch den Herstellungspro­zess. Jeder Bauherr kann durch den Einsatz von Geogittern seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten

  • Reduzierung von CO2-Emissionen um bis zu 50%
  • Schonung von natürlichen Ressourcen
  • Reduzierung von Straßeninstan­dhaltungsmitteln auf gesamtgesellschaf­tlicher Ebene

Eigenschaften Eurogrid BX

PARAMETER WERT
Zusammensetzung Polypropylen
Geogitter Typ biaxial monolithisch
Packung Rollen
Nutzung Stabilisierung, Bewehrung
Zertifikate Leistungserklärung (DoP)
Farbe schwarz

Parameter Eurogrid BX

Verwendung des Produkts Verstärkung
Zusammensetzung PP
Zertifikate Leistungserklärung (DoP)
Farbe schwarz
Art der Verpackung Rolle

Einkaufsberater

Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte.

Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+420 548 218 902 (Englisch) info@geomall.eu An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
oder geben Sie uns Ihren Kontakt und wir rufen Sie an
Durch das Klicken auf „Abonnieren“ stimmen Sie der Verarbeitung der E-Mails gemäß unseren Grundsätzen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu.

Keine Anfrage gefunden. Fragen Sie als erster.

Lassen Sie andere wissen, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Selbststudium von Informationen im Internet. Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte. Eine Frage senden
Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+420 548 218 902 (Englisch) info@geomall.eu An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr